Dertour

Gran Canaria Jahresrückblick 2015 – Viel Gesetz und Wetter – Guten Rutsch!

Bild Info: Frohes neues Jahr von Infos-GranCanaria.com! Bild: Archiv

Gran Canaria – Das Jahr 2015 hat seinen letzten Tag begonnen und wir von Infos-GranCanaria.com möchten uns bei allen Lesern und Kunden bedanken, die uns in diesem Jahr begleitet haben. Wir haben aus diesem Grund einen kleinen Jahresrückblick erstellt mit den 10 Artikeln die unsere Leser am meisten interessiert haben. In die TOP 10 kamen die Artikel die am meisten aufgerufen wurden, dabei war es egal, ob diese über soziale Medien, Google oder Portalsuche aufgerufen wurden, jeder klick auf den Artikel wurde gewertet.

Der Artikel der am meisten Bewegte stammt aus dem April 2015, da berichteten wir über die Bekanntgabe des Termins für den Karneval Maspalomas 2016. Wer dazu noch ein Hotel sucht könnte unsere Arbeit ja unterstützen indem er die Suchmaschine zum Preisvergleich verwendet ;o)

Ein weiteres Thema, welches gleich auf mehreren Plätzen der Top 10 gelandet ist, ist das neue Tourismusgesetz und der Generalbebauungsplan von San Bartolomé de Tirajana. Auf Platz zwei liegt der Artikel mit der „Erklärung warum es zu den Falschmeldungen über Zwangsenteignungen kam“. Auf Platz 5 im Ranking hat es unser Aufklärungsbericht für die Nutzung von Ferienimmobilien zu Wohnzwecken gebracht. Nochmals auf Platz sieben ist dieses Thema für unsere Leser wichtig gewesen, unser Kommentar zum Unmut der Residenten in den touristischen Zonen wurde ebenfalls sehr oft gelesen. Letztmals hat sich das Thema dann auf dem neunten Platz zu zeigen gegeben, wir haben in Zusammenarbeit mit Carolina García Chargin einen Frangenkatalog unserer Leser abgearbeitet um noch unklare Fragen zu dem Thema zu beantworten, wer es nochmals lesen will, hier klicken.

Etwas überraschend auf dem dritten Platz liegt eine Meldung die erst vor 4 Tagen publiziert wurde, der erste Hai-Angriff, der jemals auf den Kanarischen Inseln dokumentiert wurde, wurde von unseren Lesern in der kurzen Zeit so oft aufgerufen, das er es auf den dritten Platz geschafft hat. Alledrings sollte man sich keine Sorgen machen, wie es hier erklärt wird.

Platz vier belegt das Wetterchaos durch Regen, diesmal in Las Palmas und am Flughafen von Gran Canaria, es hat viele unserer Leser interessiert, was da nun los ist auf Gran Canaria. Der Süden der Insel war so gut wir gar nicht betroffen von den Kapriolen des Wettergottes. Auch den zehnten Platz nimmt eine Meldung zu dem Thema ein, denn das schnlechte Wetter hielt an und es gab hohe Warnstufe wegen Regenfällen in der Zeit.

Platz sechs belegt ebenfalls eine Terminbekanntmachung, der Gaypride 2016 findet zwischen dem 1. und 15. Mai 2016 statt, auch dies hat viele unserer Leser interessiert. Aktuelle Gayreise Angebote findet man auch bei GayTravelTeam.

Platz Acht belegt der älteste Bericht in diesem Jahr, der im März 2015 erschienen ist. Es ging um die Partielle Sonnenfinsternis, die man auf den Kanarischen Inseln beobachten konnte. Ein LiveStream wurde von hier aus ebenfalls angeboten.

Damit ist klar, dass am meisten Interesse an der Gesetzgebung in San Bartolomé bestand, das Thema wird uns auch im kommenden Jahr noch etwas begleiten, denn es soll ja bekanntlich nochmals zu Änderungen kommen. Das Wetter auf Gran Canaria ist immer von Interesse sobald es von der „Norm“ abweicht, auch das können wir 2016 bestimmt nochmals beobachten.

Was das kommende Jahr aber sonst noch für Überraschungen für uns bereithält bleibt abzuwarten, wir freuen uns in jedem Fall ihnen weiterhin die wichtigsten News mitzuteilen. Nun wünschen wir allen einen guten rutsch ins neue Jahr und wir lesen uns bestimmt ;o) – TF

Ähnliche Beiträge