TUI Fly Header Banner
Toluna
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross

Oberstes Gericht bestätigt Ungültigkeit des Plans zum Umbau von Tauro

Tauro Sandstrand
Bild Info: Sandstrand von Tauro - BILD: Archiv (MaspalomasAhora)

Mogán – Der Oberste Gerichtshof der Kanarischen Inseln hat die Berufung des Cabildo de Gran Canaria und der kanarischen Regierung gegen das Urteil bezüglich des PTE-29 (Plan für die Küste von Taurito) abgelehnt. Damit ist das Urteil aus dem März 2019 rechtskräftig. Das damalige Urteil erklärte den Plan aufgrund eines fehlenden Gutachtens der Küstenbehörde und der Nichteinhaltung des Kastengesetzes für ungültig. Der Plan wurde 2014 sowohl vom Cabildo de Gran Canaria als auch von der Regierung der Kanaren genehmigt.

Der Plan enthielt unter anderem die Planung zum Bau eines Yachthafens mit 322 Liegeplätzen die Sanierung der Strände Tauro und El Cura sowie die Schaffung einer Promenade in diesem Küstenabschnitt mit privaten Investitionen von schätzungsweise 31,5 Millionen Euro.

Das Gericht legte alle Kosten zulasten der Beschwerdeführer. Also an die beiden Regierungen. Was dies nun genau für den Strand von Tauro bedeutet wurde damit aber nicht geklärt. Ist der Strand doch schon aufgeschüttet und eigentlich „fertig“. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
2 geplante Künstliche Strände in Mogán wurden von der Küstenbehörde abgelehnt, vom 03.01.2021
Tauro Strand wurde illegal gebaut – Urteil gegen Behördenleiter – 3 Jahre Haft!, vom 24.06.2019
Studie bestätigt: Saharasand am Tauro Strand beschädigt die Meeresumwelt, vom 13.08.2018
Menschenverachtend: Abrisskommando zerstört Hütten am Tauro Strand im Auftrag der Stadt?, vom 21.07.2018
Betonblöcke sollen den Zugang zum Tauro-Strand verhindern, vom 20.06.2018
Tauro-Sand-Strand: Madrid schaltet sich ein und Eröffnet ein Verfahren zum Konzessionsentzug, vom 23.12.2017
Schutzmauer soll Anwohner des Tauro-Strandes vor Flut schützen, vom 17.08.2016
Zwei Hotelgruppen wollen zwei weitere natürliche Strände in Mogán in Sandstrände umwandeln, vom 19.08.2016
Umweltschützer fordern sofortigen Baustopp und Versiegelung des Playa Tauro, vom 30.07.2016
SEPRONA untersucht die Lizenzvergabe zum Strand von Anfi Tauro, vom 24.07.2016

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare