Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Natur & UmweltNews

Trotzt Lavastrom – Bisher 3 „überlebende“ kanarische Kiefern auf La Palma gefunden

La Palma – Wissenschaftler und Forscher sind beim Vulkanausbruch auf La Palma die Ohren und Augen der Welt. Diese Menschen sind die einzigen, die das Katastrophengebiet betreten dürfen, um es zu erforschen. Zudem sind es die einzigen Menschen, die das Wissen haben, wie man den Vulkan am besten einschätzen kann. Trotzdem treffen Wissenschaftler auch immer wieder auf überraschende Dinge.

So geschehen auch in der Zone, die als „Ground Zero“ bezeichnet wird. Dort steht ein Baum inmitten eines Lavafeldes und keiner kann erklären wieso. Die Wissenschaft ist erstaunt über diese Widerstandsfähigkeit. So fragte der Vulkanologe des IGN, Rubén López, bei Twitter die Nutzer des sozialen Netzwerkes „Wie hat er das gemacht? Wie konnte der Baum die Lava überleben, die seine Zweige und Wurzeln bedeckt hat?“

Einige Nutzer antworteten und meinten, dass dies wohl daran liegen würde, dass die kanarische Kiefer eine besonders widerstandsfähige Art sei. Man könne dies auch bei Waldbränden immer wieder beobachten. Diese Baumart hat sich an die Umstände angepasst und kann extreme Temperaturen bis zu einem gewissen Grad aushalten. Allerdings ist fließende Lava etwas anderes als eine Waldbrand. Trotzdem könnte dies der Grund sein. Ob der Baum wirklich noch lebt, wird sich zeigen, sollte dieser wieder neu austreiben.

Es gibt weitere Kiefern, die überlebt haben

Nachdem man diese eine Kiefer entdeckt hat, wurden zwei weitere gesichtet, die der Lava standgehalten haben. Aktuell sind also 3 kanarische Kiefern in dem Vulkangebet noch am Stehen. Alle drei wurden vom Lavastrom 10 getroffen und stehen noch. Viele Twitternutzer sehen diese Bäume als „Symbol des Widerstandes von La Palma“.

Ob sich die Bäume nochmals so erholen werden, dass diese auch wieder grün werden ist allerdings fraglich. Diese seien „sehr vertrocknet“. Aber wie wir wissen ist die kanarische Kiefer extrem resistent und auch in Waldbrandgebieten schlagen die Bäume oft neu aus, obwohl diese komplett verkohlt wurden. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Frau auf GC-1 von Bus erfasst und getötet
? Vulkanausbruch auf La Palma – Der Ticker: Lavastrom 2 hat das Meer erreicht! (alt), vom 14.11.2021
TICKER: Vulkanausbruch ? auf La Palma – Weiterhin aktiver Ausbruch (alt)
1 Monat Vulkanausbruch auf La Palma – Die Zahlen dazu, vom 17.10.2021
Vulkanausbruch auf den Kanaren? Zunächst stärkere Erdbeben “sehr wahrscheinlich”, vom 18.09.2021
Seismische Aktivität aus La Palma intensiviert sich – Vulkan-Warnstufe GELB bleibt erhalten, vom 17.09.2021
Auf La Palma wurde eine Magma-Kammer entdeckt – Oberfläche um 10cm verformt, vom 16.09.2021
Seismische Aktivität aus La Palma intensiviert sich – Vulkan-Warnstufe GELB bleibt erhalten, vom 15.09.2021
“Früher oder später” wird der Vulkan auf La Palma ausbrechen (inkl Video), vom 14.09.2021
GELBE Vulkan-Warnstufe für La Palma – KEIN Risiko für Bevölkerung, vom 13.09.2021

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Pilotprojekt: Videospiele sollen in Schulen eingeführt werden – Verantwortungsvoller Umgang ist das Ziel

admin

Lopesan öffnet im Juni das Buenaventura Hotel in Playa del Ingles wieder

admin

4 Verletzte, davon 2 Kinder bei Massenkollision in Las Palmas

admin