Infos Gran Canaria | Das Inselportal

INE

Hier finden Sie das Archiv für alle Beträge, die mit dem Schlagwort INE versehen wurden, viel Spaß beim stöbern.

WERBUNG
GesellschaftNewsWirtschaft & Branchen

12 Mio. Euro Grundsteuer (IBI) fehlen der Stadt Las Palmas

admin
Las Palmas – In unserer Inselhauptstadt wurden jüngst Rechnungen für Grundsteuer der letzten drei Jahre verschickt. Nach angaben des Finanzministeriums wurde in 3.000 Fällen keine Grundsteuer (IBI) gezahlt, was eine Summe von etwa 12 Millionen Euro ausmacht. In vielen Fällen (2.300) wurde über Jahre darüber gestritten, welche Quadratmeterzahl korrekt ist,......
NewsReisen & Tourismus

Rückgang der Übernachtungen im April 2,21%

admin
Kanarische Inseln – Der Rückgang im Tourismus hält auch im April an. Im Monat April wurden 2,21% weniger Übernachtungen auf den Inseln gezählt als im April 2012. Gravierend ist besonders der Rückgang der Spanier, denn hier brach der Anteil der Übernachtungen um 24,11% ein. Hingegen stieg die Zahl der ausländischen......
GesellschaftNews

Nahrungsmittel teurer, Wohnraum billiger

admin
Kanarische Inseln – Nach Angaben des spanischen Statistik Institutes ist die Inflation auf den Kanarischen Inseln im April um die Hälfte gesunken. Derzeit liegt sie bei 0,9%. Hingegen stiegt der Verbraucherpreisindex (CPI) um 0,2% im Vergleich zum März. Besonders stark gestiegen sind demnach die Preise für Bekleidung und Schuhe (9,2%).......
GesellschaftNewsWirtschaft & Branchen

Weiterhin steigende Arbeitslosenquote auf den Kanaren

admin
Kanarische Inseln – Wieder schlechte Nachrichten aus dem nationalen Institut für Statistik (INE), denn nach den aktuell veröffentlichten Zahlen stiegt die Arbeitslosigkeit im ersten Quartal um 17.200 Menschen auf den Kanarischen Inseln an. Damit hat man nun eine Gesamtzahl von 385.600 Menschen ohne Arbeit, was über 34% der Bevölkerung bedeutet.......
GesellschaftNews

Zahl der Ausländer sinkt, Zahl der Spanier steigt

admin
Kanarische Inseln – Wie das nationale Institut für Statistik bekannt gab, sank erstmals seit 1996 die Einwohnerzahl in Spanien. Auch auf den Kanarischen Inseln gab es einen leichten Rückgang der Bevölkerungszahl. Grund für den Rückgang sieht das Institut in der Rückwanderung der Ausländer, die in Spanien leben. Auf den Kanarischen......
NewsReisen & Tourismus

4,2% mehr Gäste im März, trotzdem -1,4% im ersten Quartal

admin
Kanarische Inseln – Nach einem Abschwung des Tourismus, gibt es nun einen Hoffnungsschimmer. Denn im März 2013 besuchten 4,2% mehr ausländische Touristen das Archipel, als noch im März 2012. Insgesamt 1.039.977 Gäste aus dem Ausland wurden auf den Kanarischen Inseln begrüßt. Begründet wird diese Entwicklung damit, dass Ostern in diesem......
NewsWirtschaft & Branchen

Zahlungsmoral auf den Kanarischen Inseln weiter gesunken

admin
Spanien – Das Nationale Statistikinstitut in Madrid hat heute zahlen veröffentlicht in denen man ablesen kann, wie viele unbezahlte Rechnungen es in welcher Region gab. Erfreulich ist, dass in einigen Regionen ein Rückgang der Außenstände verzeichnet wurde. Aber es gab auch Regionen, in denen mehr Außenstände verzeichnet wurden, die Kanarischen......
GesellschaftNewsWirtschaft & Branchen

Krise 2012 – 14.300 Jobs auf den Kanaren vernichtet – Arbeitslosenquote steigt

admin
Madrid / Kanarische Inseln – Das nationale Institut für Statistik (INE) hat die Zahlen des Arbeitsmarktes für das letzte Quartal 2012 veröffentlicht. Darin kann man ablesen, dass die Kanarischen Inseln im Jahr 2012 aufgrund der Krise 14.300 Arbeitsplätze verloren haben. Ein weiterer Anstieg der Arbeitslosenzahlen wurde jedoch nicht verzeichnet. Dies......
NewsReisen & Tourismus

Touristen geben soviel aus wie in den letzten 6 Jahren nicht!

admin
Kanarische Inseln – Erfreuliche Informationen wurden vom Institut für Studien im Tourismussektor veröffentlicht. Laut dem Institut ist die pro Kopf-Ausgabe der Touristen auf dem höchsten Stand seit 6 Jahren geklettert. Die lässt alle Verantwortlichen im Tourismussektor aufatmen. Alleine die Briten erreichen einen Gesamtanteil von 33% bei den touristischen Ausgaben. Sie......