Infos Gran Canaria | Das Inselportal

Natur & Umwelt

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten und News zu den Umweltthemen und der Natur rund um die schöne Insel Gran Canaria. Aber das ist nicht alles, sie können durch diese Seiten blĂ€ttern und bis zum allerersten Artikel kommen, den vier auf Infos Gran Canaria, dem Nachrichtenportal fĂŒr die Insel, jemals veröffentlicht haben.

Mit der Google Suchfunktion, können Sie das Archiv zum Thema Natur & Umwelt auf Gran Canaria nach „Stichworten“ durchsuchen. Im Archiv befinden sich alle BeitrĂ€ge seit Eröffnung des Portals.



Benutzerdefinierte Suche
WERBUNG
Natur & UmweltNews

Hitzewelle flaut nicht ab, im Gegenteil

admin
Kanarische Inseln – Die Hitzewelle bleibt und bleibt. Der spanische Wetterdienst hat die Stufe Orange auf alle Inseln ausgeweitet, lediglich der Norden von Gran Canaria und der Osten von La Palma bleiben derzeit auf Stufe Gelb. Die Warnung gilt noch mindestens bis Mittwochabend, eine VerlĂ€ngerung ist nicht unwahrscheinlich. Bitte achten......
Natur & UmweltNews

Hitzewarung auf Stufe Orange auch fĂŒr Montag gĂŒltig!

admin
Kanarische Inseln – Die Hitzewarnung, die vom staatlichen Wetterdienst Aemet fĂŒr Samstag herausgegeben wurde, wurde auch auf den Sonntag & Montag erweitert. So gilt auch fĂŒr Sonntag und Montag die Warnstufe Orange! Jedoch wurde die Warnstufe auch auf die anderen Inseln ausgedehnt, sodass auch die Inseln Teneriffa, El Hierro, La......
Natur & UmweltNews

Greenpeace: NatĂŒrliche KĂŒsten werden auf den Kanaren immer weniger

admin
Kanarische Inseln – Greenpeace hat eine neue Studie veröffentlicht, in der die Kanarischen Inseln nicht wirklich gut davonkommen. Demnach sind die Kanarischen Inseln auf Platz zwei, was die Zerstörung der KĂŒstenlinien in Spanien betrifft, lediglich Andalusien liegt da unangefochten auf Platz eins. Nach Gemeinden betrachtet, gehört San BartolomĂ© de Tirajana,......
Natur & UmweltNews

Perseiden (TrĂ€nen von Lorenzo) regnen ĂŒber den Kanaren nieder

admin
Kanarische Inseln – Sternengucker aufgepasst! Am kommenden Montag auf Dienstag (12. auf 13. August) können die Perseiden, die hier weitlĂ€ufig auch TrĂ€nen von Lorenzo genannt werden, wieder den Himmel ĂŒber den Kanarischen Inseln „verschönern“. Denn zu dieser Zeit bewegt sich die Erde durch den Streifen des Kometen Swift-Tuttle und dadurch......
GesellschaftNatur & UmweltNews

451 Bußgelder in Las Palmas gegen Hundebesitzter

admin
Las Palmas – Seit dem Beginn der neuen Verordnung fĂŒr Hundehaltung in Las Palmas, vor knapp einem Jahr, wurden 451 Bußgelder verhĂ€ngt. Den höchsten Wert der Bußgelder gab es wegen der Leinenpflicht, 43,03% aller Bußgelder wurden verhĂ€ngt, weil die Hunde nicht an der Leine angebunden waren. Viele hatten die BefĂŒrchtung,......
Natur & UmweltNews

ACHTUNG: Warnstufe ORANGE fĂŒr Samstag ausgerufen!

admin
Gran Canaria – Der spanische Wetterdienst hat die Warnstufe fĂŒr Gran Canaria erhöht. FĂŒr Samstag den 10. August gilt Warnstufe „orange“. Es werden Maximalwerte von bis zu 38°C erwartet, besonders im SĂŒden, Osten und Westen der Insel sollen die Temperaturen so hoch ansteigen. Bis Samstag bleibt alles auf Warnstufe „gelb“......
GesellschaftNatur & UmweltNews

Protest gegen Hundeverbot in AgĂŒimes / Playa de Arinaga

admin
AgĂŒimes – Die Vereinigung „Perros de AgĂŒimes“ wird am 11. August eine Demonstration gegen das bestehende Gesetz veranstalten, welches es verbietet, Hunde mit an die Promenade von Playa de Arinaga zu nehmen. Die Demonstration ist von der lokalen Regierung genehmigt und findet ab 18 Uhr auf der Av. De Playa......
Natur & UmweltNews

Hitzewarnung GELB auf den Kanaren

admin
Kanarische Inseln – Nachdem es seit ein paar Tagen auf den Kanarischen Inseln doch recht heiß ist, hat auch der spanische Wetterdienst Aemet nun endlich eine Warnung herausgegeben. Die Warnstufe „gelb“ wurde ausgerufen und gilt nicht nur fĂŒr Hitze, sondern auch fĂŒr starken Wellengang! Temperaturen sollen bis zu werten von......
Natur & UmweltNews

Sandsturm auf den Kanaren – Keine offizielle Warnung

admin
Kanarische Inseln – Eine offizielle Wetterwarnung des staatlichen Wetterdienstes Aemet ist bisher ausgeblieben, doch wenn man sich das Satellitenbild der Nasa von gestern Nachmittag ansieht, ist es eindeutig, dass ein Sandsturm von nicht unerheblicher GrĂ¶ĂŸe die Kanarischen Insel erreicht hat. Wer sich draußen aufhĂ€lt, sollte dies so wenig wie möglich......